Wärmeversorgungsanlagen (Heizung)


Bei steigenden Energiekosten ist es zunehmend wichtig, die Energiebilanz von Wohn- und Gewerbeimmobilien zu verbessern. Hierbei steht eine interdisziplinäre Planung im Vordergrund, um für alle Bereiche ein Optimum zu entwickeln.

1. Einsparpotentiale ermitteln

Bei möglichst geringem Kapitaleinsatz kommt es darauf an, die Kosten des laufenden Betriebs der Wärmeversorgungsanlagen zu senken.

2. Energieverbrauch senken

Laufende Beobachtung von Verbräuchen und Energiebeschaffungskosten hilft, die Energiebilanz gezielt zu verbessern.

3. Betriebskosten reduzieren

Ständiges Monitoring der Betriebskosten ist geeignet, den Betrieb der Anlagen zu optimieren und ggfs. mit der Kombination leistungsfähiger Wärmequellen (z. B. Gas & Öl mit Solaranlagen) Kosten zu senken.


Unser Leistungsangebot

      • Planung von Heizungsanlagen mit modernster Produktkombinationen
      • Mess-, Steuer und Regelungstechnik
      • Kraft-Wärme-Kopplung (z. B. BHKW)
      • Fernwärmeanlagen
      • Heizlastberechnungen
      • Auslegung der Heizflächen
      • Hydraulische Optimierung


Unsere Serviceleistungen

Wir haben uns darauf spezialisiert, die Wärme- und Warmwasserversorgung von Wohn- und Gewerbebauten energieeffizient zu planen bzw. zu optimieren, unsere Kunden in der Investitionsphase von der Anlagenplanung bis zur Fertigstellung zu begleiten und die Anlagen nach Fertigstellung abzunehmen; wir unterstützen sie auch im anschließenden Betrieb der Anlagen.

Information



Mit Komepetenz geplant ...


... klassisch geplant ...


... alle Ressourcen genutzt ...


... realisiert & abgenommen !